Samen sammeln, Hecken pflanzen

 

Heute wurde uns ein Scheck von der ersten Kreisbeigeordneten Frau Claudia Jäger (im Beisein von Manfred, Gabi, Jonas, Claudia und Frau Siegert) für unsere NAJU-Gruppen überreicht. Der Scheck ist ein Zuschuss der Stiftung "Miteinander Leben" für das Umweltkinderprojekt " Unsere Erde ist mehr als nur ein Videospiel".

 

Danach sind wir noch zur Liebfrauenheide gefahren. Dort haben wir von Bäumen Samen gesucht (Eicheln, Bucheckern). Danach sind wir auf den NABU-Bahnacker gefahren. Auf dem Bahnacker haben wir vom Feld Erde in kleine Plastikeimer gefüllt und hier die Samen sowie Setzlinge, die Manfred von zu Hause mitgebracht hat, eingepflanzt. Die restlichen Setzlinge haben wir dann in ein vorbereitetes Beet am Bahnacker gepflanzt. Jedes NAJU-Kind hat seinen bepflanzten Plastikeimer mit nach Hause genommen, um seine Pflanzen zu pflegen und später in die Natur einzusetzen.