Wir hängen neue Nistkästen für Vögel im Wald auf

 

Obwohl es heute draußen wieder bitter kalt war, sind wir trotzdem mit dem Fahrrad in den Wald gefahren, um neue Vogelnistkästen rund um die Liebrauen-Heide aufzuhängen. Natürlich durften wir unsere Namen auf die Nistkästen schreiben, so dass jetzt jeder von uns einen eigenen Nistkasten hat, den er pflegen darf. Ach ja, für unsere NAJU-Gruppe haben wir heute ein Maskottchen bekommen, einen großen Bär. Unser Maskottchen hat in geheimer Wahl den Namen "Bob" erhalten und jeder von uns darf ihn abwechselnd mit nach Hause nehmen. Heute durfte Tom ihn das erste Mal mit nach Hause nehmen.