Pilzwanderung mit Thomas

 

Bei strahlendem Sonnenschein fuhren wir zur Langen Schneise, um Pilze zu finden und zu untersuchen. Dort erwartete uns bereits Thomas, der heute die NAJU-Betreuer unterstützte. In einem kleinen Vortrag erfuhren wir viel Wissenswertes über Pilze und deren vielfältigen Rolle im Ökosystem. Anhand von einigen Beispielen wurden uns der Aufbau von Pilzen und ihre Vielfältigkeit gezeigt. Auf den Fotos könnt ihr einige der gefunden Pilze erkennen. Vielleicht können wir ja das nächste Mal mit einem Pilzsachverständigen essbare Pilze bestimmen. Ein ereignisreicher Tag ging viel zu schnell zu Ende.

Bericht von Ulrike