Tümpelwanderung um den Golfplatz in Froschhausen

 

Wir haben uns mit dem Fahrrad an der JKS getroffen und sind Richtung Froschhäuser Golfplatz gefahren und haben unterwegs folgendes gesehen: Als erstes haben wir den Harressee gesehen, der nicht so tief ist und in dem viele Fische leben. Wir sind an sehr vielen Naturschutzgebieten vorbei- gekommen und in einem davon steht eine sehr alte Ulme, die eine schwere Ulmenkrankheit überlebt hat. Am Golfplatz angekommen haben wir uns mehrere kleine Teiche angeschaut, wo im Sommer sehr viele Insekten, Frosch- und Krötenlaich drin sind. Auf dem Rückweg haben wir noch 2 Haubentaucher gesehen.

 

Bericht von Leonie und Hanna