Wir behandeln das Thema Wasserinsekten und Wasser

 

Wir sind am Mittwoch mit beiden Gruppen zum NABU-See im Elmstal gefahren. Gabi hat uns als Erstes den Unterschied zwischen Seen und Flüssen erklärt und wie sich die Tiere im stehenden und fließenden Gewässern verhalten. Danach hat uns Manfred einen Rosenkäfer gezeigt, den er morgens gefunden hatte. Der Käfer ist sehr schön, er schimmert ganz gold-grünlich. Dann haben wir Wassertiere aus dem See gefischt und in unseren selbstgebauten Becherlupen untersucht und mit einem Buch bestimmt. Es gab Wasserskorpione, Wasserläufer, Wasserflöhe etc. Zwischendurch kam Frau Jäger, um sich die neue Uferschwalbenwand anzusehen. Die Presse war auch da und hat ein Foto von uns allen gemacht (siehe Bericht in der Offenbach Post). Auf dem Rückweg haben wir uns bei Manfred im Hof die neu angekommenen Baby-Laubfrösche angesehen.

 
Bericht von Hanna und Leonie