Kennenlernen der acht häufigsten Hummelarten

 

Nachdem es heute Morgen ganz schön regnete, hatten wir aber am Nachmittag wieder viel Glück mit dem Wetter. Es war zwar sehr windig, aber die Sonne schien. Bei so schönem Sonnenschein flogen natürlich auch die Hummeln. Mit supertollen „Hummelfangröhren“, die Manfred für alle Kinder selbst bastelte, gingen wir auf die Pirsch. Vorher bekamen wir aber noch ein Informationsblatt über die acht häufigsten Hummeln. Für „Hannas-Hummelprojekt“ fingen wir vier Hummeln. Drei Erdhummeln und eine Steinhummel. Nun muss Hanna jeweils eine der vier Hummeln in ihren Kasten einsetzen, warten und schauen, ob sich eine der Hummeln für ihren Hummelkasten entscheiden wird!