Wir kochen unsere eigene Suppe über dem Lagerfeuer

 

Bei schönstem Sonnenschein und Temperaturen um die 10 Grad plus starteten wir heute mit dem Fahrrad ins Elmstal, um unsere Kartoffelsuppe über dem Lagerfeuer zu kochen. Manfred hatte bereits ein Feuer und Gabi alle Zutaten für die Suppe vorbereitet. Dann ging es ans schnippeln und kochen. Während die Suppe köchelte, spielten wir noch ein lustiges Spiel. Als die Suppe gar war, kamen noch etwas Schmand und luftgetrocknete Würstchen hinein. Danach speisten wir im Sonnenschein unsere gelungene und köstliche Kartoffelsuppe.