Ehrung von „Manfred Gutermuth“ für

40 Jahre Mitgliedschaft im NABU-Hainburg

 

Samstag, den 5. Juli 2014 – NABU-Hoffest

 

Heute feierte der NABU (Ortsgruppe Hainburg) sein legendäres NABU-Hoffest für alle aktiven Mitglieder und Freunde der NABU-Hainburg im Vereinsheim in Hainburg.

Besonders wurde unser Gruppenleiter „Manfred“, die gute Seele und der Initiator der beiden NAJU-Kindergruppen, für seine 40jährige Mitgliedschaft im NABU-Hainburg gebührend geehrt.

 

Natürlich war es für die „Die wilden Haselmäuse“ und „Die NAJU-Freunde“ selbstverständlich, unserem Gruppenleiter zu diesem Anlass eine besondere Freude zu machen. Maike, Gabi und Thomas reimten ein  passendes Gedicht. Drei freiwillige Jugendliche (Laura, Leonie und Hanna) aus der Gruppe „Der wilden Haselmäuse“ waren gleich Feuer und Flamme und erklärten sich bereit, das Gedicht für Manfred am NABU-Hoffest als Überraschung vorzutragen. Kurz vor der Ehrung fand in geheimer Mission eine letzte Probe mit vielen NAJU-Kindern am Bahnhof (Hainstadt) statt. Zum NABU-Hoffest wurden auch alle Eltern und Geschwister der NAJU-Kinder eingeladen, die zahlreich zur Aufführung erschienen.

 

Um ca. 19.30 Uhr war es dann endlich soweit. Alle NAJU-Kinder waren furchtbar aufgeregt. Gabi und Claudia gaben ein Zeichen und stellten sich mit unserer NAJU-Fahne in Position. Alle NAJU-Kinder stellten sich davor und Laura, Leonie und Hanna präsentierten das einstudierte Gedicht.

 

Alles klappte SUPERRRRR!!!

 

Laura, Leonie und Hanna trugen das Gedicht so klasse vor, dass Manfred und alle anwesenden Gäste total begeistert waren.

Zu guter Letzt prosteten wir Manfred noch mit einem Glas Orangensaft zu und die Presse machte anschließend ein schönes Foto von uns für die Offenbach-Post.

(Offenbach-Post, Ausgabe vom Samstag, 12. Juli 2014).

 

Für das leibliche Wohl war natürlich auch gesorgt, so dass sich alle Gäste reichlich am Buffet und am Spießbraten stärken konnten.

 

Zu später Stunde gab es für Manfred noch eine weitere Überraschung. Mit viel Engagement und tollen Verkleidungen präsentierten Laura, Leonie und Hanna ihr selbstausgedachtes Natur-Theaterstück. Auch diese Aufführung begeisterte alle anwesenden Gäste und insbesondere unseren Gruppenleiter „Manfred“!

 

... und hier noch ein paar schöne Bilder von der Familie Pfriem!